Warum unterschiedliche AGB für die verschiedenen Online-Marktplätze?

Kann ich AGB einer Plattform (z.B. Amazon) auch für eine andere Plattform (z.B. eBay) verwenden?

Verkäufer, die Shops auf verschiedenen Online-Marktplätzen bzw. Plattformen betreiben, stellen uns häufig die Frage, ob sie die AGB für den einen Marktplatz (z.B. Amazon) auch für einen weiteren anderen Marktplatz (z.B. eBay) verwenden können.

Leider jedoch sind die AGB für die verschiedenen Marktplätze untereinander nicht austauschbar, denn die AGB unterscheiden sich in diversen Punkten.

Unterschiede zwischen den Marktplätzen

AGB müssen den konkreten Bestellablauf und die Besonderheiten der jeweiligen Plattform beschreiben, und dabei bestehen u.a. folgende Unterschiede:

  • Bei Ebay können Artikel in Form einer Versteigerung angeboten werden, bei anderen Marktplätzen nicht.
  • Bei Ebay kann der Käufer mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln (Funktion „Preis vorschlagen“), bei den anderen Marktplätzen nicht.
  • Bei Etsy können Käufer auch mit einem „Etsy-Gutschein“ bezahlen - das gibt es nicht bei den anderen Marktplätzen.
  • Bei Amazon bezahlen Käufer über „Amazon Payments“ – was bei anderen Marktplätzen nicht immer geht.
  • Die AGB müssen die Menü- und Button-Bezeichnungen eines jeden Marktplatzes oder Shopsystems korrekt wiedergeben. Daher führen unterschiedliche Bezeichnungen der Bestellabschnitte, Menüpunkte und Buttons zwangsläufig zu unterschiedlichen AGB.

Sie sehen: Weil alle diese Besonderheiten zu berücksichtigen sind, ergeben sich stets andere Klauseln. Dies ist der Grund, warum Sie die AGB für den einen Marktplatz nicht unverändert für einen anderen nutzen können.

Diverse gesetzliche Informationspflichten

Detaillierte Informationen zu den gesetzlich vorgehesenen Inhalten von Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie in unserem gesonderten Artikel über Pflichtangaben in AGB für Online-Händler.

Unsere AGB-Pakete

Folgende Angebote zur Erstellung von AGB für die verschiedenen Marktplätze bieten wir zur Zeit an:

Daneben können Sie natürlich auch passende AGB für Ihren eigenen Online-Shop erstellen, einschließlich der zugehörigen Datenschutzerklärung und Widerrufsinformationen.

Update-Service bei Änderungen

Auch wenn ein Marktplatz neue Funktionen erhält, sich der Bestellablauf ändert oder der Marktplatz-Betreiber sonstige Anpassungen vornimmt, müssen die Verkäufer-AGB daraufhin angepasst werden.

Mit unserem Update-Service berücksichtigen wir alle notwendigen Anpassungen, so dass Sie mit Ihren Rechtstexte stets auf dem aktuellen Stand bleiben.

Lesen Sie hier, wie unser AGB-Update-Service funktioniert.